So geht’s!

Schritt-für-Schritt zur Zusammenarbeit mit SCHLAU Hannover.

SCHRITT 1

Anfrage

Fragen Sie über unsere Online-Tools einen Workshop oder eine Fortbildung an.

Offene Fragen?

Vereinbaren Sie schnell und unkompliziert einen Telefontermin mit unserer Projektleitung.

SCHRITT 2

Bestätigung

Die angefragten Termine wurden durch SCHLAU bestätigt.

Download

Laden Sie sich nun auf unserer Download-Seite alle benötigten Informationen und Dokumente herunter.

Planung

Senden Sie uns den Fragebogen zur Workshopvorbereitung per Mail zu.

SCHRITT 3

Durchführung

Der Workshop wird wie geplant durchgeführt.

SCHRITT 4

RÜCKMELDUNG

Im Anschluss an einen Workshoptag stehen unsere Teamer*innen für eine Rückmeldung über die Gruppe und den Verlauf der Veranstaltung zur Verfügung.

FEEDBACK

Jede Rückmeldung hilft uns unser Workshopangebot zu verbessern. Nach unserem Besuch bitten wir Sie deshalb mithilfe unseres PDF-Formulars "Feedback zum Workshop" (unter Downloads) eine Rückmeldung von der gesamten Lerngruppe einzuholen. Das Ausfüllen sollte nicht mehr als 10 Minuten in Anspruch nehmen.

SCHRITT 5

Nachbereitung

Sie möchten mit Ihrer Lerngruppe die Workshopthemen vertiefend bearbeiten? Auf unserer Website finden Sie zukünftig eine Sammlung an verschiedenen Medien und Materialien aufgelistet.

E-Learning: queer*snips

Mithilfe unserer E-Learning-Website queer*snips können Sie die Themen Liebe, Identität und Menschenrechte auf Ihren Lehrplan setzen. Die Module orientieren sich an unserem Workshopkonzept und können sowohl einen guter Einstieg, als auch eine Vertiefung in die Themengebiete sein.
Auf der Website können Sie sich einen 15-minütigen Testzugang klicken. Das Basismodul ist kostenlos!